Niederheimbach am Rhein

Niederheimbach liegt unterhalb des Binger Waldes, in der Nähe von Bingen, am Rhein auf der linken Rheinseite.
Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Heimburg und die Burg Sooneck. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Niederheimbach am 14. Juni 983. Der Ort gehörte damals zum Mainzer Domkapitel. Der Rheinburgenweg führt an Niederheimbach vorbei.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt